Nachdem schon vor langer Zeit die Probleme mit dem Akku meines Dell Vostro v131 angefangen hatten, hat er im Dezember vergangenen Jahres endgültig den Dienst quitiert. Vorangegangen war ein „Fahren ohne Tankanzeige“, will heißen, der Akku funktionierte ab und an noch, der Ladungszustand konnte allerdings nicht mehr angezeigt werden. Da das v131 immer noch ausreichend Leistung für meinen Bedarf bereitstellt, machte ich mich auf die Suche nach einem Ersatz-Akku und wurde schnell fündig.

Original-Akkus

Im Online-Shop von Dell finden sich immer noch Ersatz-Akkus für das v131, auch wenn das Gerät bereits über 5 Jahre alt ist und nicht mehr produziert wird.

Es finden sich eine 4-Zellen- und eine 6-Zellen-Variante für jeweils 110,29€ bzw. 132,29€ (exkl. Mehrwertsteuer und Versand!). Für den Versand werden nochmals 11,00€ (exkl. Mehrwertsteuer) fällig.

Macht also in Summe:

  • 4-Zellen-Akku: 110,29€ + 20,96€ Mwst. + 11,00€ + 2,09€ Mwst = 144,34€
  • 4-Zellen-Akku: 132,29€ + 25,14€ Mwst. + 11,00€ + 2,09€ Mwst = 170,52€

Klingt zu teuer? Für mich auf jeden Fall!

Ersatz-Akkus

Statt einen teuren Original-Akku zu kaufen, machte ich mich auf die Suche nach Ersatz-Akkus. China-Ware über EBay schloss ich aus, hier habe ich einfach zu viele Bedenken. Zwar ist mir klar, dass auch alle anderen Akkus in China gefertigt werden, aber die Unterschiede in der Qualität der Fertigung sind teils doch gravierend.

Fündig wurde ich schließlich bei Amazon. Hier bietet die in Schwetzingen ansässige GRS Notebook-Akkus zu wesentlich günstigeren Preisen an.

Zwar handelt es sich im Gegensatz zu meinem bisherigen Akku nur um einen 4-Zellen-Akku, dieser ist dafür aber mit 32,90€ (keine Versandkosten!) deutlich günstiger.

Fazit

Da 4 Zellen immer noch besser sind, als ein Akku mit 1/2 Stunde Laufzeit und ohne funktionierende Akku-Elektronik (Sicherheitsrisiko!), bestellte ich kurzerhand den günstigen Ersatz-Akku.

Nach über neun Monaten hier also meine Erfahrungen:

  • Laufzeit: bis zu 4h, das passt zu meinen Erfahrungen mit einem 6-Zellen-Akku, hier kam ich auf 6h
  • Qualität: der Akku wurde mit 95% der maximalen Kapazität geliefert (46,4Wh) und hat nach 9 Monaten noch 92% (44,9Wh) der maximalen Kapazität. Das ist mehr, als der Dell-Original-Akku geschafft hat.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: sehr gut!

Mit dem neuen Akku ist aus meinem zwischenzeitlich ungeliebten Notebook wieder ein Gerät geworden, dass ich gerne und häufig nutze.

Dell Vostro v131 Ersatz-Akku
Markiert in:             

Ein Gedanke zu „Dell Vostro v131 Ersatz-Akku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + = 24