Nach einem Update auf die aktuellste Roundcube-Version konnte ich mich plötzlich nicht mehr anmelden. Kleine Ursache, großes Problem: das „Alias“-Feature für Benutzer wurde geändert. Die bisherige Spalte „alias“ in der Users-Tabelle von Roundcube wurde gelöscht. Somit konnte ich mich nur noch über den (kryptischen) Benutzernamen meines Postfachs anmelden. Es dauerte einige Zeit, bis ich dahinter kam. Ganz verloren ist das Feature allerdings nicht.

Bereits im August 2012 wurde das Verhalten der Anmeldeprozedur geändert. Damit fällt die Alias-Konfiguration nun weg. Allerdings ist es nun möglich, Mail-Adressen der verschiedenen Identitäten* zum Login zu nutzen. Dazu muss in config/main.inc.php ein wenig an der Konfiguration gedreht werden.

Ändert

// Enables possibility to log in using email address from user identities 
$rcmail_config['user_aliases'] = false;

zu

// Enables possibility to log in using email address from user identities 
$rcmail_config['user_aliases'] = true;

Sollten diese Zeilen in eurer Konfiguration nicht existieren solltet ihr diese mit der neusten Version abgleichen.

Nach Anpassung der Konfiguration lässt sich zusätzlich zum Benutzernamen des Postfachs jede Mail-Adresse, die ihr in den Identitäten konfiguriert habt, zum Anmelden nutzen.

*) Einstellungen -> Identitäten

Alias für Roundcube-Benutzername
Markiert in:             

2 Gedanken zu „Alias für Roundcube-Benutzername

  • Montag, der 1. September 2014 um Montag, der 1. September 2014
    Permalink

    Now it’s


    // Enables possibility to log in using email address from user identities
    $config['user_aliases'] = true;

    Antworten
    • Mittwoch, der 10. September 2014 um Mittwoch, der 10. September 2014
      Permalink

      Thanks for the update and sry for unlocking you comment that late 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 1