Filezilla Logo, from http://wiki.filezilla-project.org/Documentation

Um Dateien auf den FTP-Server eines Freundes zu laden, musste ich mich mit diesem (dem Server, nicht dem Freund) via explizitem FTPS verbinden. Es gelang mir jedoch nicht, größere Dateien hochzuladen. Ursache ist ein Problem zwischen Filezilla und GnuTLS in den Versionen, die mit Ubuntu 12.04 ausgeliefert werden. Die technischen Einzelheiten könnt ihr im verlinkten Thread des Filezilla-Forums nachlesen. Im folgenden findet ihr den von mir eingeschlagenen Lösungsweg.

Zunächst müsst ihr eurer Paketverwaltung des Programs-PPA von Nate Muench hinzufügen.

sudo add-apt-repository ppa:n-muench/programs-ppa

Danach öffnet als root-User die Datei

/etc/apt/source.list.d/n-muench-programs-ppa-precise.list

und macht in den beiden Zeilen der Datei aus dem „precise“ ein „quantal“:

# alt
deb http://ppa.launchpad.net/n-muench/programs-ppa/ubuntu precise main
deb-src http://ppa.launchpad.net/n-muench/programs-ppa/ubuntu precise main

#neu
deb http://ppa.launchpad.net/n-muench/programs-ppa/ubuntu quantal main
deb-src http://ppa.launchpad.net/n-muench/programs-ppa/ubuntu quantal main

Jetzt müssen wir noch dafür sorgen, dass nicht alle Pakete des PPAs für euer System verwendet werden, wir wollen schließlich lediglich die Pakete für Filezilla verwenden. Legt dazu (wiederum als root-User) die Datei

/etc/apt/preferences.d/n-muench-programs-pin

mit folgendem Inhalt an.

Package:  *
Pin: release o=LP-PPA-n-muench-programs-ppa
Pin-Priority: -1

Package:  *filezilla*
Pin: release o=LP-PPA-n-muench-programs-ppa
Pin-Priority: 500

Somit schließen wir alle übrigen Programme via Apt-Pinning aus.

Nach dem Neustart von Filezilla ließen sich meine Dateien wieder wie gewohnt hochladen.

Filezilla Update für Ubuntu 12.04 Precise Pangolin
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

33 − 29 =