Eigentlich gibt es ja seit einigen Ubuntu-Versionen nichts mehr zu erwähnen, deshalb jetzt nur kurz ein paar erfreuliche Infos.Da ich auf Grund von Festplatten-Problemen (eine Windows-Installation) das nx6235 neu installieren musste, entschied ich mich entgegen aller guten Vorsätze für Ubuntu 10.10 „Maverick Meerkat“. Natürlich funktioniert auch unter der aktuellsten Ubuntu-Version wieder alles „aus der Kiste“. Eine Verbesserung gibt es allerdings: das Abschalten der Lautsprecher bei eingestecktem Kopfhörer etc. und das interne Mikrofon funktionieren inzwischen einwandfrei. Damit gibt es jetzt wirklich rein gar nichts mehr, was ich vermissen würde oder gerne besser hätte.

nx6325 + Ubuntu 10.10
Markiert in:        

Ein Gedanke zu „nx6325 + Ubuntu 10.10

  • Samstag, der 29. Januar 2011 um Samstag, der 29. Januar 2011
    Permalink

    Danke für den Tipp! Stand grad vor der gleichen Entscheidung 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − = 10