Vor einigen Tagen wurde Age of Empires Online veröffentlicht. Auch wenn ich generell kein Fan von Microsoft bin: die AoE-Reihe fand ich immer schon klasse (auch wenn ich nie etwas anderes als I+II inkl. Expansions gespielt habe). Leider muss man vor dem Spielen einige Stolpersteine überwinden.


Nach der obligatorischer Windows-Update-Orgie (ich starte Windows nur alle Jubeljahre), konnte ich endlich AoE Online installieren. Das Anlegen einer Windows-Live ID war noch das geringste Problem. Schon interessanter wurde es, als ich das Spiel nicht starten konnte. Der „Spielen“-Button blieb deaktiviert, es wurde keine Fehlermeldung angezeigt und auch sonst passierte recht wenig. Die Supportseiten von Microsoft lieferten leider auch keine Hinweise. Nach einigem hin-und-her kam ich auf die Idee, das Spiel mit Administrator-Rechten zu starten (warum auch immer man so etwas tun sollte), und siehe da: es lebt! Jetzt laufen seit gut einer 3/4 Stunde downloads, die meine Leitung blockieren. Mal sehen, ob der Spielspaß den Frust überwiegt.

Age of Empires Online
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

35 + = 44